Gemeinsam für Nepals Kinder: Vom 25.08. bis 29.08.2015 fand in Köln das erste 24Hz Festival für urbane Medienkunst statt, das vom gemeinnützigen Verein ROOTS & ROUTES Cologne e.V. in Kollaboration mit BKB Charity, der humanitären Initiative der gemeinnützigen Bergmannsheil und Kinderklinik Buer (BKB), organisiert wurde. 95 Künstler_innen aus 9 Ländern, 24 Veranstaltungen, über 1.200 Zuschauer_innen – das Video zeigt einige Eindrücke quer durch die Veranstaltungen.


BKB Charity | Gespräch mit JKPB-Dirigent Aurélien Bello


BKB Charity | Impression (Part 2) vom 1. Konzert der JKPB

24Hz Festival & BKB Charity | Eröffnungsveranstaltung


BKB Charity | Appell auf der After Show Party der JKPB

BKB Charity | Impression vom 1. Konzert der JKPB

BKB Charity

In ihrer langen und stolzen Tradition steht die BKB für soziale Verantwortung, für Toleranz und Fairness, gegen Gewalt und Diskriminierung. Das hohe gesellschaftliche Engagement mit besonderem Fokus auf die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen – in der Region und weit über deren Grenzen hinaus – waren Ideengeber für ‚BKB Charity‘, der humanitären Initiative der Bergmannsheil und Kinderklinik Buer (BKB).

Suche